Sie befinden sich hier Strom.org » Wirtschaft » Erzeugung





Wirtschaft


Erzeugung
Erzeugung
AAB
01.10.2013

Polyurethan ist ein Sammelbegriff für Polymere, die ganz unterschiedliche Werkstoffeigenschaften besitzen können. Sie können hart oder spröde sein, elastisch oder weich und geschäumt werden. Besonders bekannt ist Polyurethan in Zusammenhang mit verschiedenen Schaumstoffen, wie sie beispielsweise in Matratzen oder Autositzen zum Einsa [...] mehr lesen


AAB
24.09.2013

Ob beim Wandern, auf einer Expedition, beim Geocaching, auf dem Segelboot oder einfach nur im Biergarten, oft sind die Akkus wichtiger elektrischer Kleingeräte dann leer, wenn man sie eigentlich dringend braucht. Bekanntlich gibt es Ersatzakkus, jedoch sind diese häufig schwer, unhandlich und vergrößern das Reisegepäck. Eine Möglich [...] mehr lesen


AAB
12.08.2013

Neben den vielen Vorzügen bieten Offshore-Windparks einen entscheidenden Nachteil. Sie sind nicht mobil. Herrscht Flaute, muss auf Wind gewartet werden, der die Turbinen antreiben kann. Wissenschaftler von der Hochschule Regensburg planen nun den Einsatz von Segelschiffen als mobile Windkraftanlagen. Mit diesen Energieschiffen soll die W [...] mehr lesen


AAB
10.08.2013

Solarmodule sind weitaus effektiver, wenn sie nach dem Strahlungswinkel der Sonne ausgerichtet werden. In jenem Bereich soll das Qbotix-Solar-Tracking-System wertvolle Dienste leisten. Dieses basiert auf einem Roboter, der an einer kleinen Schiene entlangläuft und die Panels so ausrichtet, dass sie von der maximalen Sonneneinstrahlung pr [...] mehr lesen


Kristin Kambach
08.08.2013

Einem deutschen Forschungsverbund ist es gelungen, eine neue Methode zur Stromgewinnung aus Wellenkraft zu entwickeln. Im Unterschied zu herkömmlichen Verfahren setzten die beteiligten Ingenieure hierbei nicht auf die bekannte Technik von Gezeitenkraftwerken, sondern auf ein innovatives System, das mit übereinandergestapelten Silikonfol [...] mehr lesen


AAB
05.08.2013

Bioliq ist der Name eines BtL-Verfahrens (Biomasse to  Liquid), mithilfe dessen Biomasse in Treibstoff umgewandelt werden soll. Im Grundsatz also ein inzwischen bekannter Prozess. Nach Angaben von Dirk Volkmann, seines Zeichens Technologieberater und Erneuerbare-Energien-Experte, existieren aktuell etwa 60 internationale Unternehmen, die [...] mehr lesen


Kristin Kambach
22.07.2013

Die Zeiten von klassischen Solarzellen, die in Blöcken auf Hausdächern montiert werden, wirken bei Meldungen wie diesen geradezu altbacken. Nachdem es Wissenschaftlern bereits gelungen ist, Solarzellen zum Ausdrucken oder auch gummiartige, sehr biegsame Modelle zu entwickeln, sorgt nun eine Uni-Erfindung für Aufsehen. Einer Jung-Forsch [...] mehr lesen


AAB
20.07.2013

Das Düsseldorfer Unternehmen NATURSTROM AG und die Andheri-Hilfe Bonn setzen sich für die Verbreitung erneuerbare Energien in Bangladesch ein. In 2008 wurde hierzu ein Projekt gestartet, in dessen Rahmen Solaranlagen in häufig von Naturgewalten heimgesuchten Regionen errichtet wurden. Dieser Tage feierte die Initiative die 1.000 Anlage [...] mehr lesen


Kristin Kambach
18.07.2013

Kein anderes umweltpolitisches Thema hat die deutschen Gemüter in den vergangenen Monaten so sehr erhitzt wie das des Frackings. Von großen Teilen der amerikanischen Gesellschaft als günstige Allheilmethode gegen energetische Abhängigkeiten protegiert, scheint ein annähernd ähnlicher Auswuchs in Deutschland momentan undenkbar. Einma [...] mehr lesen


AAB
17.07.2013

In Großbritannien wurde am 4. Juli die weltweit größte Offshore-Windfarm eingeweiht. Die neue Anlage namens „London Array“ befindet sich an der Ostküste Großbritanniens an der Mündung der Themse und ist etwa 20 Kilometer von der Küste von Essex und Kent entfernt. Dieser neue Meilenstein in der Entwicklung der Offshore-Winden [...] mehr lesen


AAB
10.07.2013

Biobrennstoffzellen erzeugen umweltfreundlich und ressourcenschonend Elektrizität, etwa aus organischen Rest- und Abfallstoffen. Dabei fungieren Enzyme als Katalysatoren, welche eine elektrochemische Reaktion bewirken, über die wiederum Strom generiert werden kann. Die Enzyme können sehr preiswert aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen [...] mehr lesen


Kristin Kambach
02.07.2013

Das Wüstenstromprojekt Desertec macht wiederholt mit Negativmeldungen auf sich aufmerksam. Nachdem sich vor einigen Monaten bereits mehrere Unternehmen aus dem Geschäft zurückgezogen hatten, wirft nun auch die Desertec-Stiftung, Herzstück und Namensgeber des Vorhabens, das Handtuch. Ob das Riesenprojekt der sauberen und günstigen [...] mehr lesen


AAB
24.06.2013

Die Seychellen, eine Inselgruppe aus 115 Inseln, liegen etwa 1000 Meilen östlich der afrikanischen Küste im Indischen Ozean. Bisher wurde die Stromversorgung dort im Wesentlichen über Dieselgeneratoren gedeckt. Kraftstoffimporte machten bisher etwa 25 Prozent des gesamten Nettoimportvolumens des Inselstaats aus. Nun wurde auf der Haupt [...] mehr lesen


AAB
04.06.2013

PASAN SA, ein Tochterunternehmen der Schweizer Firma Meyer Burger hat zusammen mit dem SUPSI-ISAAC Swiss PV Module Test Centre eine komplett neue Messmethode für hocheffiziente Solarzellen entwickelt. Die so genannte DragonBack® Technologie kombiniert sehr genaue und wiederholbare Messungen, um hocheffiziente und hochkapazitive Zellen m [...] mehr lesen


AAB
23.05.2013

45 Kilometer nördlich von Borkum befindet sich das Offshore-Testfeld alpha ventus, welches im April 2010 als erster deutscher Offshore-Windpark in Betrieb genommen wurde. Wie bereits im ersten Jahr lieferte alpha ventus auch 2012 durchweg gute Ergebnisse bei hoher Verfügbarkeit (96,5 %), sodass mehr Strom als ursprünglich angenommen ge [...] mehr lesen


Kristin Kambach
17.05.2013

Seit der Erfindung von Windrädern vor mehr als 3000 Jahren, hat sich der grundsätzliche Funktionsmodus kaum verändert. Die Flügel werden noch immer durch Wind zum Rotieren gebracht und die hierdurch gewonnene Energie wird zum Antrieb von Getrieben oder zur Stromerzeugung genutzt. Niederländische Forscher der Technischen Universität [...] mehr lesen


AAB
15.05.2013

Forscher des Fraunhofer Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik IWS stellten auf der kürzlich stattgefundenen Hannover Messe passgenaue Wärmezellen vor, die aus Abwärme Strom gewinnen können. Da ein Großteil der Wärme, die von Kraftwerken und Autos abgegeben wird, ungenutzt ausgestoßen wird, könnte so zusätzliche Energie gen [...] mehr lesen


Kristin Kambach
05.04.2013

2022 wird in Deutschland das letzte Atomkraftwerk vom Netz genommen. Der Strom soll bis dahin zu einem möglichst hohen Anteil durch erneuerbare Energiequellen produziert werden. Doch nicht jedes Land hat die gleichen Interessen wie Deutschland. Die USA wollen bis spätestens 2025 zwei „Small Modular Nuclear Reactor (SMR)“ entwickeln [...] mehr lesen


Kristin Kambach
26.03.2013

In Leverkusen wandelt eine Pilotanlage von „Bayer Material“ CO2 in Polyol um. Dies sind Ausgangsstoffe für die Herstellung von Polyurethan, der unter anderem auch für die Produktion von Matratzen verwendet wird. Derzeit befindet sich die Anlage noch in der Testphase. Diese soll aber schon 2015 abgeschlossen sein und der Schaumstoff [...] mehr lesen


Kristin Kambach
18.03.2013

Der Essener Stromerzeuger RWE will im Rahmen der Wüstenstrom-Initiative „Desertec“ einen Windpark und eine Fotovoltaik-Anlage in Nordafrika errichten. Beide Anlagen sollen eine Stromerzeugungskapazität von je 50 Megawatt haben. Ungeklärt sind jedoch noch die genauen Standorte, der Stromtransport und die essentielle Beteiligung Span [...] mehr lesen


Kristin Kambach
14.03.2013

Die Energiewende ist in vollem Gange, und die Windkraft trägt derzeit maßgeblich zur Stromerzeugung aus alternativen Energiequellen bei. Gelegentlich wundert man sich jedoch über Windkraftanlagen, deren Rotorblätter trotz Wind still stehen. Das kann einfach nur daran liegen, dass die Anlage gewartet werden muss – aber eben auch dara [...] mehr lesen


AAB
07.02.2013

2012 war das Jahr der Solarenergie. Obwohl man wegen der Verringerung der Einspeisevergütung ein Einbruch im Markt erwartet hatte, wurden mehr Solaranlagen neu installiert, als jemals zuvor. So erreichte die installierte Gesamtleistung in Deutschland 2012 insgesamt rund 7630 Megawatt und übertraf damit den bisherigen Rekord aus dem Vorj [...] mehr lesen


Kristin Kambach
01.02.2013

Jeden Tag werfen wir Reste von Gemüse, Obst oder andere Grünabfälle wie Gras oder Laub in den Müll. Zukünftig könnten wir uns diese Abfälle jedoch zu nutzen machen und aus ihnen Kohle für die Stromerzeugung gewinnen. Die Natur braucht viele Millionen Jahre, um Biomasse in Kohle zu wandeln. Ein Unternehmen nahe Berlin benötigt daf [...] mehr lesen


Kristin Kambach
25.01.2013

Wird das Thema Stromerzeugung durch Solarenergie angesprochen, assoziiert man hiermit in erster Linie Sonnenschein und hohe Temperaturen. Dabei hängt die Effizienz der solaren Stromerzeugung nicht nur von Temperaturen, sondern gerade auch von der geographischen Lage und der Intensität der Sonneneinstrahlung ab. Japanische Forscher samm [...] mehr lesen


Kristin Kambach
23.01.2013

Mit dem Begriff „Cloud“ assoziieren die meisten Verbraucher sicherlich vorrangig ein virtuelles Speichermedium, in dem man private Daten ablegen und diese von jedem Internetanschluss aus bearbeiten und abrufen kann. Diesen Grundgedanken, nämlich das Speichern großer (Daten-)Mengen in einem übergeordneten System, macht sich nun die [...] mehr lesen


AAB
09.01.2013

Walfinnen und verschiedene Baumarten standen bereits für die Gestaltung von Rotorblättern Modell. Nun sind ausgestorbene Tierarten, genauer gesagt Dinosaurier, in den Fokus der Entwickler gerückt. So präsentierte allein Siemens kürzlich drei neue Designs, die von der Anatomie der Echsen inspiriert wurden. Eines davon nennt sich „Di [...] mehr lesen


GDI
14.12.2012

Der Stromproduktion aus Photovoltaik wird gerne der schwarze Peter für den deutlichen Anstieg der EEG-Umlage und damit des Strompreises zugeschoben. Die hohen Vergütungssätze stünden in keinem Verhältnis zur Effizienz der Technologie oder zum Anteil an der Stromproduktion. Doch jüngste Forschungsergebnisse zeigen, welches Potenzial [...] mehr lesen


Kristin Kambach
12.12.2012

Windgas – auch wenn der Begriff beim ersten Hören befremdlich klingen mag, steckt dahinter ein interessantes, innovatives Konzept, das Antworten auf das drängende Problem der Stromspeicherung geben kann. Denn beim Windgas, auch Power-to-Gas genannt, handelt es sich um ursprünglich überschüssigen Windstrom, der im Gasnetz zu Methan [...] mehr lesen


Kristin Kambach
04.12.2012

In Deutschland gibt es derzeit knapp 7.500 Biogasanlagen, die mit einer installierten Leistung von über 3000 MW etwa 6,1 Millionen Haushalte mit Strom versorgen können. Die meisten davon befinden sich aktuell in Bayern (2372 Anlagen), gefolgt von Niedersachsens (1405 Anlagen) überwiegend landwirtschaftlichen Biogasanlagen mit einer ins [...] mehr lesen


Kristin Kambach
07.11.2012

Eine neue Alternative zur Trinkwassergewinnung sorgt insbesondere in regenarmen Regionen der Welt für Aufmerksamkeit. Anstatt kostenintensiver Meerwasserentsalzung und aufwändigem Grundwasserbrunnenbau wird nun versucht, Windräder zur Wassergewinnung aus der Luft einzusetzen. Als „WMS1000“ wird die hergestellte Windkraftanlage v [...] mehr lesen


Kristin Kambach
05.10.2012

Generell eignet sich jede Art von (alltäglicher) Bewegung zur Stromerzeugung. Bereits Tastendrücke auf einer Computertastatur können bei richtiger Anwendung effektive Wirkung erzielen. Wissenschaftler vom Institute of Technology in Georgia haben sich diesem Theorem angenommen und ein Zinkoxid-Kraftwerk erfunden, das minimale Bewegun [...] mehr lesen



Mehr Artikel unter Wirtschaft anzeigen »