logo_strom_org_events_72dpi-01

Wie sieht die Energiedebatte der Zukunft aus? Wie können wir es schaffen, bessere Kommunikationswege zur Lösung aktueller Problemstellungen in der Energieversorgung zu fi nden, frei von Einzelinteressen? Der Verein für nachhaltige Energiewirtschaft fördert einen lösungsorientierten Austausch von Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und lädt Sie gemeinsam mit weiteren Entscheidern und Mitgestaltern herzlich zur ersten Veranstaltung in diesem Rahmen ein:

 

Energie Perspektive 2012
Montag, 15. Oktober 2012, von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
BASE_camp, Mittelstraße 51-53, 10117 Berlin

 

Auf dieser Veranstaltung soll eine Brücke zwischen den zwei Komplexen „Kommunikation“ und „Energie“ geschlagen werden. Gemeinsam setzen wir uns mit ehrlichen Fakten auseinander, informieren und diskutieren. Wir zeigen, wie das Thema Energie spannend und substantiiert zugleich aufbereitet werden kann, sodass auch die breite Gesellschaft daran teilhaben kann.

Programm Energie Perspektive 2012:

 

14:00 Einlass Stehempfang

 

14:30 Lobby Poetry Sue Reindke und ihr Team präsentieren unterhaltsam die Energiedebatte aus Web und Wirtschaft.

 

14:50 Willkommen Wir heißen Sie herzlich Willkommen und stellen kurz die Arbeit und Ziele des Vereins für nachhaltige Energiewirtschaft sowie unsere neue Web-Plattform strom.org vor.

 

15:00 Kommunikation von Energie in Deutschland Uwe Roth, Journalist und Kommunikationsberater für den Bereich Energie, teilt seine Erfahrungen unter dem Thema “Neue Energie = neue Kommunikation? – Die Entwicklung der Energiekommunikation, Rückschau und Ausblick”.

anschließend: Diskussion

 

16:00 Kaffeepause In den Pausen können Sie auf bereitgestellten Tablet Geräten die Arbeit des Vereins für nachhaltige Energiewirtschaft kennenlernen.

 

16:30 Wissenschaft für alle: physikalische Grundlagen der Energiedebatte Dr. Martin Buchholz von der TU Braunschweig zeigt, wie es möglich ist, wissenschaftliche Inhalte für alle verständlich zu präsentieren. Weiterhin macht er deutlich, dass der Energiediskurs ohne naturwissenschaftliches Basiswissen kaum möglich ist.

 

17:15 Pause

 

17:30 Diskussionsrunde mit Vertretern der Fraktionen im Deutschen Bundestag Politik im Spannungsfeld: Die Energiewende zwischen politischem Anspruch, gesellschaftlichem Diskurs und wissenschaftlicher Realität.

anschließend Diskussion

 

18:30 Strom.org-Preis für Online-Berichterstattung im Energiesektor Der Verein für nachhaltige Energiewirtschaft verleiht erstmalig den Strom.org-Preis für Online-Berichtserstattung im Energiesektor in den Kategorien “Wissenschaft”, “Breitenwirkung” und “kritische Berichterstattung”.

 

19:00 Verabschiedung, Ausklang Bleiben Sie gerne noch auf ein paar Snacks und einen Wein, um mit den Teilnehmern die Ergebnisse des Tages zu besprechen.

 

Einladung zur Energie Perspektive 2012 downloaden

VN:F [1.9.22_1171]
Hier kannst du den Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Energie Perspektive 2012
Wann: Monday, 15 October, 2012
Von: 14:00
Bis: 19:00
Wo: BASE_camp, Mittelstraße 51-53, 10117 Berlin